Der Palazzo del Bo und die Università in Padua

Im Palazzo del Bo, dem ein Wirtshaus mit Stieremblem (daher das ‘Bo’ für bovis) weichen musste, beherbergt das alte Teatro Anatomico (der Seziersaal von 1594), eine als Lehrkanzel Galileis ausgegebene Holzkonstruktion sowie die Aula Magna zu besichtigen:

Highlight jeder Besichtigung der Universität

Am Ende löst sich die Spannung und Vorfreude auf die Aula Magna in goldstrotzende Enttäuschung auf:

Der große Saal der Universatà di Padova iḿ Palazzo del Bo

Neben dem altehrwürdigen Palazzo del Bo steht ein neuerer Anbau aus der Zeit des Faschismus – der im Übrigen im Stadtbild Paduas architektonisch recht präsent geblieben ist.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ein Gedanke zu “Der Palazzo del Bo und die Università in Padua”