Die Chauvet-Höhle in Vallon-Pont-d’Arc

Die erst 1994 erforschte Höhle brachte Sensationelles zutage: die wohl besten Malereien aus einer längst vergangenen Zeit von vor etwa 30.000 Jahren. Über 400 Zeichnungen und Ritzungen von früher Menschenhand haben sich hier bis heute erhalten. Die Höhle ist allerdings nicht zugänglich, dafür hat man mit hohem Aufwand eine vollständige originalgetreue Nachbildung des relevanten Teils der Höhle gebaut – natürlich inklusive der Gesteinsformationen, Kunstwerke und selbst der Bärenskelette, die den Boden säumen.

In der Höhle selbst ist das Fotografieren und Filmen nicht gestattet, einige gute Abbildungen finden sich jedoch auf der Wikipedia-Seite zur Höhle.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.