Château de Vogüé

Die Ardèche ist ein Fluss und der Name eines Departements im Süden Frankreichs, am rechten Ufer des Rhône gelegen, etwa auf der Höhe von Montelimar. Interessant ist die Landschaft am Fluss, seine gewundenes Tal und die Gorges d’Ardèche, die berühmten Schluchten. Aber auch an seinen Ufern gibt es Interessantes zu entdecken, etwa im Ort Vugüé.

Ort und Château de Vogüé

Die kleine Ortschaft schmiegt sich an die steilen Wände, die zur Ardèche hin abfallen, in einem weiten Bogen an den Fluss, bekrönt vom Château. Man inszeniert hier das Pittoreske, doch wirken die Bemühungen hier abseits der Touristenrouten noch eher ehrlich.

Das Schloss ist noch in Privatbesitz der Familie, die es seit Jahrhunderten ihr eigen nennt. Einige Räume sind der Darstellung ihres tief ins Mittelalter zurück reichenden Stammbaums gewidmet, andere der Präsentation moderner Kunst.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.