Katalonien



Just in dem Moment, wo die Katalanen ernsthaft ein Referendum über ihre Unabhängigkeit von Spanien angesetzt haben und die Madrider Zentralregierung ihre franquistischen Unterdrückungsallüren auslebt, fahren wir eine liebe Freundin aus Agenturtagen besuchen, die jetzt dort lebt und grade Hochzeit feiert. Da feiern wir natürlich mit.

Und um nach Barcelona zu fliegen ist uns sowieso jede Ausrede gut genug… Schließlich haben wir dort noch eine Liste kulinarischer Hotspots offen, die wir besuchen wollen. Dazu kommt, dass nach dem Norden im letzten Jahr heuer der Süden von Katalonien dran ist.



Den meisten Katalanen geht es um ihr Recht auf Selbstbestimmung


Kulinarische Notizen finden sich auf meinem Blog genussfaktor.at.

Beiträge zu Katalonien

Siurana – letzter Rückzug der Mauren

Siurana – letzter Rückzug der Mauren

Das heutige winzige Bergdorf Siurana liegt auf einem fast 800 Meter hohen Kalkfelsen über dem Tal des gleichnamigen Flusses. Der mäandert tief eingeschnitten drunt im ...
Unabhängigkeit – ernst gemeint

Unabhängigkeit – ernst gemeint

Die Katalanen sind seit Jahrhunderten ein freiheitsliebenden Volk, mit wenig Glück, was das betrifft. Man muss schon ins Mittelalter zurück gehen, um ein unabhängiges Katalonien ...
Hübsches Fischerdorf – L’Amettla de Mar

Hübsches Fischerdorf – L’Amettla de Mar

Die Küste fast die gesamte Costa Dorada herauf ist verseucht von meistens hässlichen Wohnklötzen, den meisten Küstenorten ist dadurch jegliche Anmut abhanden gekommen, wenn sie ...
Amposta – eh ganz nett, mit Brücke

Amposta – eh ganz nett, mit Brücke

Das größte, was Amposta zu bieten hat, ist zweifelsohne die 135 m lange Hängebrücke über den Ebro, die José Eugenio Ribera Dutaste 1915-1921 hier errichtet ...
Tortosa – Sehens- und Nicht-gesehens-würdigenkeiten

Tortosa – Sehens- und Nicht-gesehens-würdigenkeiten

Die alte katalanische Bischofsstadt Tortosa am Unterlauf des Ebro ist einerseits reich an Geschichte – man vermutet bereits vorrömische Besiedlung. Auf jeden Fall ist Dertosa ...
Die Terra Alta – Weinbau im Gebirge und ein Picasso

Die Terra Alta – Weinbau im Gebirge und ein Picasso

Die katalanische Weinbauregion Terra Alta liegt etwa 350 bis 500 Meter über dem Meeresspiegel, es geht also zuerst mal ganz schön hinauf, wenn man von ...
Miravet – Templer am Ebro

Miravet – Templer am Ebro

Und noch eine der Templerburgen an der ehemaligen Grenze zum maurischen Spanien: Miravet liegt gebieterisch am Ebro, hoch über dem Tal auf einem Felsen, an ...
La Catedral del Vi – El Pinell de Brai

La Catedral del Vi – El Pinell de Brai

Der katalanische Modernisme, der mit Antoni Gaudí seinen berühmtesten Vertreter hervorgebracht hat, erschöpft sich aber nicht in Park Guëll, Sagrada Familia oder den Wohnhäusern am ...
Von Burgen alter und neuer Art

Von Burgen alter und neuer Art

Da war uns wieder mal nach einem Tag was anschauen… Und wenn wir schon in der Nähe sind, dann zieht es mich zu einer der ...
Bítem – Unser Haus im Olivenhain

Bítem – Unser Haus im Olivenhain

Nach ein paar Tagen in Barcelona haben wir uns schon gefreut auf die Ruhe abseits von aller Welt mitten in den Olivenhainen bei Bítem am ...
Ein Abend im Liceu

Ein Abend im Liceu

Das Gran Teatre del Liceu haben wir vor Jahren schon besucht, insofern war es also nicht mehr nötig, hier eine Oper anzusehen, nur um einmal ...
Carrer dels Boters 2, Barcelona: Terranova

Carrer dels Boters 2, Barcelona: Terranova

Vor etlichen Jahren schon haben wir von der Straße interessiert hinauf geguckt durch die Fenster im ersten Stock des Hauses Carrer dels Boters 2 in ...
Print Friendly, PDF & Email